Idyllische Auszeit

Sommerfreuden

Sind Sie nicht auch bereit, dem Sommer entgegenzustrahlen, sich in leichte Brisen zu wiegen und dem Rhythmus der Natur zu lauschen?

 

Auf einer Anhöhe hoch über dem Kamptal wird der Sommer in seiner reinsten Form eingefangen: Eine lebendige, blühende und duftende Oase erwartet Sie hier – eine Rückzugsmöglichkeit für all jene, die eine Auszeit im Sommer in vollen Zügen genießen wollen.

 

Der weitläufige Gartensee versprüht Lebensfreude und Sommerzauber. Tauchen Sie ein – im wahrsten Sinne des Wortes – in die unbeschwerte Leichtigkeit und spüren Sie die Wärme der Sonne auf Ihrer Haut. Lassen Sie sich von der Magie dieser einzigartigen Umgebung verzaubern! In den Kittenberger Chalets am Gartensee wird der Sommer und die Schönheit der warmen Jahreszeit gefeiert.

 

Der Sonne entgegen

 

Für einen Hauch von Romantik sorgen die Sauna, die verlockend heiße Badewanne oder die Feuerwasserwanne unter funkelndem Sternenhimmel, welche dazu einladen Zweisamkeit zu genießen. Nehmen Sie die magische Atmosphäre in sich auf, wenn sich die Sterne am Firmament entfalten, und lassen Sie sich von den Sternenbildern verzaubern.

Worauf warten Sie noch? Erfüllen Sie sich Ihren Sommertraum und gönnen Sie sich eine Auszeit vom Alltag. Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage!

Kurz gesagt: Ankommen und wohlfühlen!
Die Gartenanlage ist traumhaft und der Blick auf den See ladet zum relaxen ein. Ein großes Dankeschön an das ganze Team, das uns diese Tage verwöhnt hat.
Horst T.

 

 

Abseits vom Gartensee

Erlebnisreiche Ausflüge

 

Jeder Urlaub bringt neue Eindrücke mit sich – und natürlich auch neue Erlebnisse. Wir haben ein paar Empfehlungen für Sie, was Sie in der Region und im Waldviertel erleben können.

 

Logo Europäische Union Investitionen in Wachstum & Beschäftigung Österreich

Ziel des Projektes ist die Aufwertung des touristischen Angebotes, die Schaffung neuer Arbeitsplätze, die Stärkung lokaler Unternehmen und Steigerung der Nächtigungszahlen in der Region. Dieses Projekt wird dankenswerterweise aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung kofinanziert. Nähere Informationen zu IWB/EFRE finden Sie auf www.efre.gv.at.